Theater Plauen-Zwickau, Aktuelles
Aktuelles
Bravo-Rufe für antike Tragödie
Mit Bravo-Rufen zollte das Premierenpublikum am Samstagabend im Plauener Vogtlandtheater den Darsteller/inne/n der antiken Tragödie Medea Anerkennung. Die Inszenierung von Roland May wurde gelungen in die Gegenwart versetzt und besonders die jungen Zuschauer zeigten sich begeistert von dieser modernen Deutung. Das Bühnenbild entwarf Oliver Kostecka, die Kostüme stammen von Ausstattungsleiterin Luisa Lange. Der intensive Abend stimmte viele Theaterbesucher nachdenklich und regte beim anschließenden Sektempfang Diskussionen an.
Weitere Informationen zum Stück, den Mitwirkenden und weiteren Terminen gibt es hier.